Telde ist eine Gemeinde im Osten auf Gran Canaria. Es hat ca. 100.000 Einwohner. Der Ort ist ca. 4 km von der Küste, etwa 16 km von Las Palmas de Gran Canaria, 10 km vom Flughafen und 35 km von Maspalomas entfernt. Sehr gute Infrastruktur. Kein Tourismus.

Die Strände in der Nähe sind:

Boca Barranco, Jinamar, El Barranquillo, San Borondon, Chica, La Garita, Pozuelo, El Hombre, Melenara, Salinetas, Agua Dulce, Tufia, Ojos de Garza. Die Entfernungen liegen zwischen 2 (La Garita) und 8 km (Ojos de Garza).

Die Gemeinde Telde feiert zahlreiche Höhepunkte im Jahr. An dieser Stelle sei nur eines de populärsten erwähnt. Die im August stattfindende "la traída de agua" die in der Ortschaft Lomo Magullo gefeiert wird. Einheimische und Besucher werden mit kühlem Nass empfangen. Weitere Feste finden Sie auf unserer Startseite unter "œber Gran Canaria", oder Feste in Telde.




 

 

Wegbeschreibung:
Autobahn GC 1, Abfahrt Parque Comercial „La Estrella“ (Al Campo) in Telde.